Aktuelles

Extra Tipp Kolumne

Blick aus Berlin Juli 2014

Blick aus Berlin

Für die Mönchengladbacher ist sie die neue Frau in Berlin: Gülistan Yüksel gibt als Bundestagsabgeordnete allmonatlich im Extra-Tipp Einblicke in ihre Arbeit als Abgeordnete. Die seit 1970 in Mönchengladbach – Rheydt lebende SPD Politikerin ist seit September 2013 Bundestagsmitglied für die SPD-Bundestagsfraktion. Gülistan Yüksel ist Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (FSFJ). […] weiterlesen ...

Haushalt 2014

Mehrgenerationenhäuser sind gerettet

Am 2. Juli 2014 hat das Kabinett den Entwurf für den Bundeshaushalt 2015 beschlossen. Darin enthalten ist auch die weitere Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser. „Durch die vielfältigen Veränderungen unser immer älter und bunter werdenden Gesellschaft werden generationenübergreifende Orte immer wichtiger“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel. Das entsprechende Aktionsprogramm sollte ursprünglich zum Ende des Jahres 2014 auslaufen. […] weiterlesen ...

Extra Tipp Kolumne

Blick aus Berlin Juni 2014

Blick aus Berlin

Für die Mönchengladbacher ist sie die neue Frau in Berlin: Gülistan Yüksel gibt als Bundestagsabgeordnete allmonatlich im Extra-Tipp Einblicke in ihre Arbeit als Abgeordnete. Die seit 1970 in Mönchengladbach – Rheydt lebende SPD Politikerin ist seit September 2013 Bundestagsmitglied für die SPD-Bundestagsfraktion. Gülistan Yüksel ist Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zentrale […] weiterlesen ...

Mindestlohn: Neue Ordnung am Arbeitsmarkt

DSC00297

Der Bundestag verabschiedete am 3.5.2014 das Tarifautonomiestärkungsgesetz – und damit auch den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Er gilt für alle Branchen, in Ost und West gleich. Von dem Mindestlohn profitieren ab 2015 rund vier Millionen Menschen in unserem Land. Damit setzt die SPD einen historischen Meilenstein in der Arbeitsmarktpolitik. Nach über zehnjähriger […] weiterlesen ...

Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag

plakat2014_tag Einblicke-Ausblicke

Am Sonntag, 7. September 2014, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Daneben locken Architektur und Kunst des Reichstagsgebäudes, des Paul-Löbe-Hauses und des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses zu einem […] weiterlesen ...

Rentenpaket tritt in Kraft

Lebensleistung wird besser anerkannt

Rentenpaket_Nahles

„Die Lebensleistung von Menschen in der Rente wird mit Inkrafttreten des Rentenpakets besser honoriert“, sagt Gülistan Yüksel, SPD-Bundestagsabgeordnete. Das Gesetz für Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung tritt am 1. Juli 2014 in Kraft. Mit der abschlagsfreien Rente ab 63 Jahren nach 45 Beitragsjahren hat die SPD in Rekordzeit ein zentrales Wahlversprechen erfüllt. Die sogenannte Mütterrente […] weiterlesen ...

Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?

Workshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 5. bis 11. Oktober 2014 im Deutschen Bundestag

GenerationGrenzenlos-groß

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum elften Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, […] weiterlesen ...

Initiative zur Unterstützung in Kommunen soll 2015 starten

Schwesig kündigt Bundesprogramm gegen Rechtsextremismus an

SPD gegen Rechts

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will die Kommunen bei der Bekämpfung des Rechtsextremismus vor Ort besser unterstützen. Sie werde Anfang Juli ein Bundesprogramm vorstellen, das im kommenden Jahr anlaufen solle, sagte Schwesig am Montag gegenüber der Presse. Es gehe darum, Menschen in den Kommunen zu unterstützen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren. Die NPD verzeichne nicht nur […] weiterlesen ...

Abschließende Haushaltsberatungen 2014

Bundesmittel für Städtebauförderung und für altersgerechten Umbau deutlich erhöht

cropped-Güli_Foto_2.jpg

Mit den abschließenden Beratungen zum Bundeshaushalt 2014 wird ein Stück sozialdemokratische Erfolgsgeschichte geschrieben. Die Programmmittel des Bundes für die Städtebauförderung werden von 455 auf insgesamt 700 Millionen Euro angehoben. Besonders erfreulich ist, dass das erfolgreiche Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ mit 150 Millionen Euro die finanziell höchste Mittelausstattung erhält. Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich maßgeblich dafür eingesetzt, das […] weiterlesen ...

Diese Woche im Bundestag

Reform der gesetzlichen Krankenversicherung

spd_lauterbach

Im Deutschen Bundestag wurde das Gesetz zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und der Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FQWG) beschlossen. Dr. Karl Lauterbach, MdB und stellvertretender Fraktionsvorsitzender für die Bereiche Gesundheit und Petitionen erklärt  dazu: Dieses Gesetz enthält aus sozialdemokratischer Perspektive zwei wesentliche gesundheitspolitische Weichenstellungen: Mit der Abschaffung der unsozialen Kopfpauschalen stärken wir die Solidarität im […] weiterlesen ...