Bund fördert Kunst und Kultur Yüksel: „Auch die Kulturszene in Mönchengladbach profitiert“
16. Juni 2021
Von Bahnlinie S28 bis Klimaschutz – Gülistan Yüksel im Bürger:innen-Dialog
18. Juni 2021

Mönchengladbacher Betriebsräte diskutieren mit Bundestagsfraktion über die Auswirkungen der Pandemie und die Zukunft der Arbeitswelt

Unter dem Titel „Sozialer Zusammenhalt braucht starke Sozialpartner“ hatte die SPD-Bundestagsfraktion zur diesjährigen Konferenz der Interessenvertretungen der Arbeitnehmer:innen eingeladen. Es ging um die Erfahrungen aus dem letzten Jahr und die Gestaltung der Zukunft. Auch Vertreter aus Mönchengladbach waren auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Gülistan Yüksel dabei.

„Durch die Corona-Pandemie hat es viele Veränderungen und neue Herausforderungen für Beschäftigte gegeben“, so Yüksel. Viele Arbeitnehmer:innen mussten plötzlich ins Home Office wechseln, auch wenn sie vorher nie mobil gearbeitet hatten.

Mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und dem DBG-Bundesvorsitzenden Reiner Hoffmann standen den über 500 angemeldeten Betriebs- und Personalräten bei der Konferenz namhafte Gesprächspartner Rede und Antwort. Der Fokus lag dabei auf der Digitalisierung und der Transformation der Arbeitswelt.

„Ich bin glücklich, dass die Konferenz so viel Zuspruch erfahren hat. Dieses Interesse zeigt aber auch den Gesprächsbedarf und den notwendigen Austausch zwischen Interessenvertreter:innen und Sozialdemokrat:innen“, schlussfolgert Yüksel. Es sei wichtig, dass der Dialog auch in kontaktarmen Zeiten aufrechterhalten und die Erwartungen an die künftige Arbeitsmarktpolitik direkt kommuniziert werden. Nur gemeinsam könne die langfristige Umgestaltung der Arbeitswelt funktionieren.

In der digitalen Mittagspause hatten die Betriebsrät:innen die Gelegenheit, mit Fachpolitiker:innen in ein persönliches Gespräch zu kommen. Ein Teilnehmer aus Mönchengladbach resümierte im Anschluss: „Es war eine sehr gute und spannende Konferenz mit vielen Informationen. Vor allem die ,aktive Mittagspause‘ in den verschiedenen Fachforen war eine gute Sache“. Gülistan Yüksel hält fest: „Mit dem wichtigen Betriebsrätemodernisierungsgesetz haben wir die Gründung und die Wahl von Betriebsräten erleichtert. Denn der Wandel der Arbeitswelt kann nur mit einer starken betrieblichen Mitbestimmung gelingen.“

Print Friendly, PDF & Email