Aus Rhode Island nach Berlin – Lilas Praktikum bei Gülistan Yüksel
28. Januar 2020
Wir werden pflegende Angehörige konsequent stärken
30. Januar 2020

Titus‘ Praktikum im Deutschen Bundestag

Mein Name ist Titus Bergemann und ich hatte die Chance, mein zweiwöchiges Schülerpraktikum im Büro der Bundestagsabgeordneten Gülistan Yüksel abzuschließen. Diese einmalige Chance ergriff ich natürlich und bin sehr glücklich darüber. Es war eine sehr interessante Erfahrung und äußerst beeindruckend, all die Räume und Säle, die mir bereits aus den Nachrichten bekannt waren, mit eigenen Augen zu sehen.

Ich habe einen umfangreichen Einblick in die aktuellen Themen bekommen und sehr viel über die abwechslungsreiche Arbeit der Abgeordneten und ihrer Mitarbeiter erfahren.  So konnte ich Neuigkeiten auch ungefiltert, direkt aus der Quelle erfahren. Ich habe Frau Yüksel bei Terminen begleitet, wie beispielsweise zu den Arbeitsgemeinschaften verschiedener Bereiche (Tourismus, FSFJ) und zu den Ausschüssen. Es war sehr interessant zu hören, was die anderen Fraktionen in Bezug auf dieselbe Thematik dachten und dementsprechend verschieden über die Anträge abstimmten.

Insgesamt bin ich dreimal im Plenarsaal gewesen und konnte dort die Debatten beobachten. Es war oft sehr turbulent und nicht selten wurden die Redner von Zwischenrufen unterbrochen. Der Plenarsaal war sehr beeindruckend, noch  eindrucksvoller fand ich allerdings die Kuppel des Reichstags.

Die verschiedenen Gebäude des Bundestages waren alle unterirdisch verbunden, was ziemlich verwirrend sein konnte. Doch nach einigen Tagen konnte ich mich schon besser orientieren. Man konnte überall Kunst und Geschichte betrachten, besonders im Bundeskanzleramt und im Reichstag. Mir hat es hier gefallen, und ich kann ein Praktikum im Bundestag nur weiterempfehlen.

Print Friendly, PDF & Email