starkefamilien-liste2
„Jedes Kind in Deutschland soll unbeschwert aufwachsen –unabhängig vom Einkommen der Eltern“ Gülistan Yüksel lobt das Starke-Familien-Gesetz
21. März 2019
bafoeg-3
„Mehr BAföG für mehr Chancengerechtigkeit in der Bildung“ Gülistan Yüksel zur BAföG-Reform
5. April 2019

„Fachkräfte fördern, Familie entlasten, bessere Betreuungsqualität ermöglichen“ Yüksel informiert über neues Förderprogramm für Kitas

kindergarten-2204239_1920

Fehlendes Personal in Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen (OGATA) sind auch in Mönchengladbach ein großes Problem. „Jedes Kind soll einen bezahlbaren und guten Betreuungsplatz finden – sowohl im Kita- als auch im OGATA-Bereich. Das fordert die SPD Mönchengladbach schon lange und setzt sich auf allen politischen Ebenen für einen Ausbau der Angebote ein“, erläutert die Mönchengladbacher SPD-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel.

Nicht nur der Bedarf an Plätzen ist groß, auch die Qualität der Betreuung schwankt. „Wenn Betreuung mehr sein soll als eine Verwahrmöglichkeit für Kinder, müssen wir die Fachkraft-Kind-Relation, d.h. die Zeit, die der Erzieherin oder dem Erzieher tatsächlich für das einzelne Kind bleibt, deutlich verbessern. Angebote wie Sprachförderung, sportliche Betätigung oder auch soziales Lernen brauchen Zeit – aber natürlich auch motivierte und gut ausgebildete pädagogische Fachkräfte.“, so Yüksel weiter.

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) setzt sich ebenfalls mit Nachdruck dafür ein, die Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher und den Verbleib im Beruf attraktiver zu machen und startete nun das Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher: Nachwuchs gewinnen, Profis binden“. Träger von Kindertagesstätten können sich für die Teilnahme an der Fachkräfteoffensive noch bis zum 18. April 2019 bewerben und eine Förderung von 37.440 Euro pro Auszubildender oder Auszubildendem erhalten. Die Fachkräfteoffensive fördert insgesamt 5.000 Plätze in der praxisintegrierten vergüteten Ausbildung.

„Das Bundesprogramm ist ein weiterer wichtiger Schritt, um eine qualitativ hochwertige Betreuung unserer Kinder sicherzustellen. Gleichzeitig erhöhen wir die Anzahl der Erzieherinnen und Erzieher und erleichtern ihnen dadurch die tägliche Arbeit in diesem anspruchsvollen und wichtigen Beruf“, so Yüksel abschließend.

Print Friendly