Deutscher Bundestag_Lichtblick_Achim Melde2
Jetzt bewerben – Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag
3. Januar 2019
grundrente
„Eine Rente, die ihren Namen verdient“ Gülistan Yüksel lobt Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil zur Einführung einer Grundrente
15. Februar 2019

Yüksel: “Klimaschutz an Schulen honorieren“

Energiesparmeister-Logo-komplett

Jetzt mit Schulprojekten für Energiesparmeister-Wettbewerb bewerben.

Junge Klimaschützerinnen und Klimaschützer an Schulen können sich ab sofort für die elfte Runde des Energiesparmeister-Wettbewerbs bewerben. Darüber informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel. „Mich beeindrucken die vielen konkreten Klimaschutz-Projekte an Schulen. Ihr Einsatz für eine bessere Klimapolitik zeigt, wie engagiert die junge Generation ist“, erklärt Yüksel. Der Wettbewerb, der vom Bundesumweltministerium unterstützt wird, soll dieses Engagement in den Fokus rücken.

Ob Recycling-Aktion an der Grundschule, Smart-Energy-Programm an der Berufsschule oder Trinkwasserprojekt am Gymnasium – der Schulwettbewerb zeichnet das beste Klimaschutzprojekt in jedem Bundesland aus. Im letzten Jahr ging der NRW-Landespreis an die Gesamtschule Wuppertal-Langerfeld, die einen autofreien Tag samt Fahrraddemo organisierten. Mitmachen beim Wettbewerb können Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen. Bewerbungsschluss ist der 4. April 2019.

Die sechzehn Landessieger erhalten je 2.500 Euro Preisgeld sowie die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg. Neben Geld- und Sachpreisen werden die Gewinner-Schulen mit einer Patenschaft eines Partners aus Wirtschaft und Gesellschaft belohnt. Die Paten unterstützen ihren Energiesparmeister bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen unter: www.energiesparmeister.de

 

Print Friendly