Bundestag6
Kommunalpolitischen Ausschuss gefordert – „Schere zwischen armen und reichen Kommunen muss geschlossen werden“
2. November 2017
Sharepic Dialog Variante A
SPD-Fraktion setzt auf Dialog – Gülistan Yüksel: „Wir gehen raus und hören zu“
10. November 2017

„Gesundheit schützen und Artenvielfalt erhalten“ – Gülistan Yüksel gegen Glyphosat-Zulassung

glyphosat verbieten4

„Der Expertenstreit um den Wirkstoff Glyphosat muss beendet werden. Deutschland muss endlich Klarheit schaffen und die Anwendung von Glyphosat in der Landwirtschaft verbieten“, fordert die SPD-Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel. Am Donnerstag hatten sich die Mitgliedstaaten der Europäischen Union erneut nicht auf eine Verlängerung der Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat einigen können.

Milch, Getreide, Bier – Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. „Landwirtschaftsminister Schmidt hat wertvolle Zeit verstreichen lassen. Das von der SPD-Bundestagsfraktion geforderte Ausstiegskonzept für glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel könnte längst vorliegen. Stattdessen wird der Schwarze Peter der EU-Kommission zugeschoben. Aus vorsorgenden Gesundheitsgründen und zum Erhalt der biologischen Vielfalt muss Glyphosat schnellstmöglich vom Markt verschwinden“, fordert Yüksel.

Die SPD-Bundestagsfraktion will einen umweltverträglicheren und nachhaltigen Pflanzenschutz. „Das Insektensterben ist eine Warnung. Ein Glyphosatausstieg schafft Chancen für eine zukunftsfähige, innovative und nachhaltige Landwirtschaft“, betont Yüksel. Wie ihre Partei fordert sie deshalb, dass in einem nationalen Ausstiegsplan verstärkt auf die Forschung für alternative Bewirtschaftungsmethoden und ökologisch verträglichere Pflanzenschutzmittel gesetzt wird. „Die Landwirte brauchen Informationen und Beratung. Dafür muss die Bundesregierung Mittel bereitstellen“, so Yüksel abschließend.

Print Friendly