Bundestag

AG Neues Miteinander der SPD-Bundestagsfraktion

Dialogpapier „Wir sind Einwanderungsgesellschaft. Chancen der kulturellen und religiösen Vielfalt“

projekt-zukunft-neuegerechtigkeit_wortmarke

Ohne Einwanderung wäre Deutschland wirtschaftlich und kulturell ärmer. Die SPD-Fraktion trägt dem Rechnung und plädiert für ein modernes Einwanderungsgesetz, das das bestehende Regelungsgestrüpp anpasst und vereinigt. Einwanderung lässt sich aber nur gemeinsam mit der Gesellschaft gestalten. Deshalb bedarf es Regelungen für unser Zusammenleben. Die Projektgruppe erarbeitet Antworten, wie ein modernes Einwanderungsrecht aussehen muss, das zugleich die Interessen der hier leben Arbeitenden schützt. Welche Regeln braucht eine offene Gesellschaft und wie setzt man das um?

Das erste Dialogpapier der AG #NeuesMiteinander, in der ich mitarbeite, ist fertig: „Wir sind Einwanderungsgesellschaft. Chancen der kulturellen und religiösen Vielfalt“. Das Papier wird nun an die Dialogpartner verschickt und wir erwarten viele spannende Rückmeldungen. Rückmeldefrist ist der 5. Februar 2016. Eine öffentliche Diskussionsveranstaltung findet Ende Februar oder Mitte März statt.

Dialogpapier #NeuesMiteinander_Wir sind Einwanderungsgesellschaft

Weitere Infos zur Projektgruppe AG Neues Miteinander sind auf der Internetseite der SPD-Bundestagsfraktions zu finden.

Print Friendly