Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA
25. Juli 2014
Blick aus Berlin August 2014
19. August 2014

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2014“ gestartet

bfdt-logo-rgb

Die Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel wirbt für den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2014“ 

Auch in diesem Jahr sucht das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) mit dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2014“ erfolgreiche zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft.

Die Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Gülistan Yüksel (SPD) stellt die besondere Bedeutung des zivilgesellschaftlichen Engagements heraus: „Zivilgesellschaftliches Engagement ist ein unverzichtbares Kernelement des Zusammenlebens und Zusammenhalts in unserer Gesellschaft und besitzt ein enormes sozialintegratives Potenzial. Organisationen und Personen, die sich aktiv für das Funktionieren unserer Gesellschaft einsetzen, verdienen daher besonderer Aufmerksamkeit“.

Zum 14. Mal in Folge können Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen, ihr Engagement einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

„Da Rolle und Ausprägung von zivilgesellschaftlichem Engagement oftmals sehr unterschiedlich sind, ergibt sich durch den Wettbewerb die Möglichkeit, einen Überblick über die vielfältigen Formen gesellschaftlichen Engagements zu erhalten“, so Yüksel. „Auf diese Weise sollen erfolgreiche Projekte in den Fokus gestellt werden und zum Nachahmen anregen“, so Yüksel weiter.

Bewerbungen können bis zum 26.09.2014 beim BfDT eingereicht werden. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular können auf der Homepage des BfDT unter www.buendnis-toleranz.de eingesehen werden.

Print Friendly, PDF & Email