Gleiche Chancen im Beruf für Frauen und Männer.
14. März 2014
Ausschreibung: Der Deutsche Alterspreis 2014.
18. März 2014

Blick aus Berlin

Extra-Tipp Kolumne: Blick aus Berlin

Blick aus Berlin

Blick aus Berlin

 

Für die Mönchengladbacher ist sie die neue Frau in Berlin: Gülistan Yüksel gibt als Bundestagsabgeordnete allmonatlich im Extra-Tipp Einblicke in ihre Arbeit als Abgeordnete. Die seit 1970 in Mönchengladbach – Rheydt lebende SPD Politikerin ist seit September Bundestagsmitglied für die SPD-Bundestagsfraktion. Gülistan Yüksel ist Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Auch in dieser Woche hat uns alle die dramatische und zugespitzte Situation in der Ukraine als übergeordnetes Thema beschäftigt. Insbesondere die Lage auf der Krim erfüllt uns mit größter Sorge. Jetzt müssen alle diplomatischen Möglichkeiten genutzt werden, um eine Eskalation zu verhindern. Mittwochs in einer Aktuellen Stunde wollten die Fraktion von Bündnis 90|Die Grünen über die Haltung der Bundesregierung bezüglich des Optionszwangs im Staatsangehörigkeitsrecht informiert werden.

In meinem Fachausschuss stand das Thema Hebammen auf der Tagesordnung. Für Schwangere und Mütter sind Hebammen ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Vorbereitung, dem Erleben der Geburt und der Nachsorge. Dazu zählen auch die freiberuflichen Hebammen, denen es leider immer öfter unmöglich ist eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Preise für eine solche Versicherung steigen und werden unbezahlbar. Viele Hebammen sind dadurch in ihrer Berufsausübung bedroht. Zur Entwicklung von Lösungsvorschlagen ist das Zusammenarbeiten verschiedener Ministerien gefragt. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig steht hierzu in engem Kontakt mit dem Gesundheitsminister. Eine interministerielle Kommission wird bereits im April Lösungsvorschläge vorlegen können.

Am 21.3.2014 begehen Frauen und Männer den jährlichen Equal Pay Day, den Tag im Jahr, der symbolisch auf die bestehende Lohnlücke zwischen Männern und Frauen hinweist. Im Vorfeld dieses Tages und knapp nach dem Internationalen Frauentag am 8. März haben wir als Koalition – mit Federführung im Familienausschuss – am Freitag einen Antrag ins Parlament eingebracht, der diesem Thema gerecht wird: „Mehr Zeitsouveränität – Neue Wege für gleiche Chancen von Frauen und Männern“. Damit beide Geschlechter ihre beruflichen und persönlichen Vorstellungen realisieren können, bedarf es einer zielgerichteten Politik, die Spielräume schafft, um Zeit selbstbestimmt organisieren zu können. Mit diesem Gesetzentwurf verfolgen wir das Ziel, bestehende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern etwa auf dem Arbeitsmarkt, die den persönlichen Wünschen oftmals noch entgegenstehen, auszuräumen.

Herzliche Grüße Ihre Gülistan Yüksel.

 

Print Friendly, PDF & Email