Jetzt bewerben: „Erfolgsfaktor Familie 2016“
18. November 2015
Bundesfreiwilligendienst für Flüchtlinge gestartet
26. November 2015

Bundesweiter Vorlesetag und Tag der Kinderrechte

DSC_0005„Am 20. November findet dieses Jahr der Bundesweite Vorlesetag statt. Schon am 18. November war ich im Rahmen der Aktionswoche „MG liest“ neben vielen weiteren Vorleserinnen und Vorlesern in der KGS Waisenhausstraße. Ich habe an der Aktion teilgenommen, weil lesen bildet. Lesekompetenz ist eine notwendige Voraussetzung für Bildungs- und Berufschancen. Deshalb braucht es engagierte Vorleser, die Kindern Bücher näherbringen. Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich an der Aktionswoche beteiligen. Dieses Jahr stellt der Vorlesetag einen neuen Rekord auf: Über 100.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligen sich im ganzen Land am 12. Bundesweiten Vorlesetag – rund 20.000 mehr als im Vorjahr. Darüber freue ich mich sehr!

111115_Kinderrechte_Social_Media_Kachel_MeyerDer 20. November ist auch der Tag der Kinderrechte. Das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat dafür die Kampagne „Stark-machen für Kinderrechte“ gestartet mit der über Kinderrechte in Deutschland informiert werden soll. Viele prominente Unterstützer sind mit dabei. Durch die vor 25 Jahren in Kraft getretene UN-Kinderrechts-konvention haben Kinder weltweit festgeschriebene Rechte wie u.a. das Recht auf ein Aufwachsen ohne Gewalt und das Recht auf Schutz vor Missbrauch sowie das Recht auf Bildung und auf Beteiligung in Entscheidungsprozessen. Lesen stärkt Kinder in ihrem weiteren Leben. Von schulischen Leistungen bis hin zu familiären Bindungen, unterstützt Lesen die individuelle Entwicklung von Kindern und gibt ihnen so auch die Chance, sich für andere und sich selbst stark zu machen. Bei dieser Entwicklung brauchen sie unsere Unterstützung.“

Ein paar Eindrücke vom Vorlesetag in der KGS Waisenhausstraße

 DSC_0004DSC_0011 DSC_0023

Print Friendly, PDF & Email